25.10.2009

Was hat mir heute gut getan? (Flourishing)

Wir könnten ganz anders, aber wir sind so :-))) Mit dem Erfolgsthread "Was habe ich heute gut gemacht?" liessen wir uns unbewusst von etwas hinreissen - und lassen es immer noch - was die Psychologie nun "Flourishing" nennt.
Es geht dabei darum - dass wir uns der guten und schönen Momente des Tages bewusst werden sollen. Meist besteht ein Negativverhältnis von 3 negativ zu 1 gut. Wenn wir das ausgleichen oder umdrehen können, sollten wir, gemäss dem Heft, das vor mir liegt :-)) innert 3 Monaten totale Motivationsbolzen , OptimistInnen und GeniesserInnen werden :-)
OK - ich versuche es mal:

1 - Die Altstadtführung Luzern & Apércus = humorvolle Stimmung und das Gefühl von 'gerne dabei'
2 - Das Wetter wurde immer schöner, was mich versöhnte und grandios wurde
3 - Das 11-jährige Miteinandergood (SVTK). Tolles OBNW, exzellente Stimmung und Gespräche
4 - Die Fahrt auf dem 100 Jahre alten Dampfschiff - eine emotionale Wucht (Gäste, Boot, See, Wetter)
5 - Die Heimfahrt war tüchtig aber rasant und ohne arge Zwischenfälle ... eine gute Tour
6 - Nach zwei Tagen das Gefühl, in ein schönes Zuhause zurückzukommen.

Was liess euch heute aublühen? Herzlich grüsst Jona Jakob.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen